Aqara Button – ZigBee Wireless Mini Switch – erster Eindruck

Der Aqara Button ist ein weiteres Produkt aus der Aqara Smarthome Produktlinie. In anderen Artikeln habe ich bereits diverse Aqara Geräte, wie den Wassersensor, Fenstersensor und Luftfeuchte Sensor beschrieben. Bisher bin ich mit den eingesetzten Geräten sehr zufrieden. Die Geräte sind kompakt, schlicht und schick im Design und preiswert!

Ich verwende Buttons gerne für kleine Stehlampen oder Wandlampen, die ich nicht per Wandtaster bedienen kann. Darüber mag ich es, dass man die Tasten i.d.R. mehrfach belegen kann! Es bietet aus meiner Sicht eine gute Ergänzung zur Sprachsteuerung. Aber gerade am Abend, wenn es ruhiger im Haus wird und die Kinder im Bett liegen nutze ich gerne Schalter.

Aqara Button Spezifikationen

  • Maße: 45x45x12
  • Funk: ZigBee
  • Batterie: CR2032
  • Hub nötig: Ja, Aqara oder Alternativen

Geliefert wird der Button in einem kleinen weißen Karton. Neben dem Button ist ein zusätzlicher Klebestreiefn beigelegt. Auf der Unterseite befindet sich bereits eine Klebestreifen.

Verpackung des Aqara Mini Wireless Switch auf ZigBee Basis.
Aqara Mini Wirelss Switch

Um den Aqara Button nutzen zu können ist ein Hub nötig. Entweder das Aqara eigene Hub oder Alternativen, wie ConBee2. Der Aqara Hub bietet ein paar Features, die man vorerst verliert, wenn man den Button über Alternative Gateways nutzt. Das ist zum Beispiel die Möglichkeit den Button als Klingel oder Notruf Schalter nutzen zu können. Das müsste man entsprechend in der Smarthome Zentrale seiner Wahl nachbauen.

Design Aqara Button

Mini Wireless Switch Oberseite. Zu sehen ist der Button und die LED Anzeige.
Aqara Switch Oberseite
Seitenansicht mit Aqara Schriftzug.
Aqara Switch seitlich
Anlerntaste seitlich Am Gehäuse
Aqara Switch Anlerntaste
Rückseite mit Beschriftung und Batteriefach.
Aqara Switch Rückseite

Vergleich Aqara Button zu IKEA Dimmer

Bisher nutzte ich die kleinen und günstigen Dimmer von IKEA. Für einen Preis von 5,99€ für mich bisher wirklich unschlagbar! Legt man beide Schalter nebeneinander fällt einem direkt die exakt gleiche Größe auf.

Größenvergleich Aqara Button mit IKEA Dimmer
Vergleich Aqara mit IKEA
Vergleich der Tiefe des Aqara Buttons mit IKEA Dimmer
Seitenansicht Aqara und IKEA Dimmer

Was mir am Aqara Button etwas besser gefällt ist die matte Oberfläche. Wie auf dem Bild oben zu sehen ist habe ich beim IKEA Dimmer bereits leichte Kratzer im Lack.

Die Tastenbelegung ist flexibel belegbar. Insgesamt sendet der Schalter drei verschiedene Funksignale, die man nutzen kann. Einmal kurz drücken (links und rechts), lang drücken rechts und zweimal drücken rechts. Die Skizze aus ConBee zeigt die Anordnung.

Tastenbelegung links und rechts des Mini Wireless Switch von Aqara
Aqara Switch Tastenbelegung

In Summe sind das aus meiner Sicht Gute Argumente den Aqara Button sinnvoll einsetzen zu können. So können mit dem kleinen Button die Helligkeit, Farbe und auch Szenen in einem Schalter zusammengefasst und geschaltet werden.!

Daher kann ich den Switch empfehlen!

Ein passendes Video dazu gibt es noch bei Youtube:

Das war es soweit für diesen Artikel. Schreibt mir gerne in die Kommentare, welche Buttons, Schalter Switches ihr in eurem Smarthome nutzt und warum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.