Alexa Skills für das Smarthome die enttäuschen

Alexa Skills werden benötigt, wenn eine Verbindung zwischen dem Alexa Smarthome Service und dem Hersteller des jeweiligen Gerätes hergestellt werden soll. Ziel es, wie bei anderen Smarthome Systemen und Sprachassistenten, Geräte miteinander zu verbinden, Automationen zu erstellen als auch die Bedienung der Geräte per Sprache. Offensichtlich legt Amazon keinen großen wert darauf, dass die Skills welche angeboten werden, einem gewissen Standard entsprechen. Anders kann ich mir nicht erklären, dass es viele Skills gibt, die praktisch nutzlos oder eingeschränkt sind, was sich direkt in einer hohen Anzahl an negativen Bewertungen zeigt! Was mich besonders daran stört ist, dass die Hersteller trotzdem mit dem Alexa Logo werben, was uns Konsumenten im Zweifel suggeriert, dass eine Smarthome Integration gegeben ist.

Nach meinen negativen Erfahrungen habe ich mich zuletzt also gefragt, was ein Endanwender von einem Skill erwarten kann sobald ein Hersteller damit wirbt. Wirklich fündig geworden bin ich nicht. Somit gilt immer vor dem Kauf eines Produktes, dass genau recherchiert werden muss, ob der Skill überhaupt die Funktion bietet, die erwartet wird!

Alexa Skills die nicht peformen

Viessmann Custom Skill

Starten möchte ich mit dem Viessmann Custom Skill. Beim Kauf meiner neuen Heizungsanlage war mir wichtig, dass sich die Daten der Anlage auch abrufen lassen, also eine Verbindung mit dem System hergestellt werden kann. Ich habe nicht explizit geprüft bzw. es war keine Anforderung, dass das System mit einen bestimmten Smarthome System funktioniert. Umso erfreulicher war es, dass es ein FHEM Modul gibt, das die Daten abrufen kann, die über die API an Viessmann übermittelt werden, sodass FHEM wiederum die API nutzen kann, um die Daten abzugreifen.

Im Weiteren habe ich den Alexa Skill installiert der sich praktisch aber nicht nutzen lässt! Selbst einfachste Funktionen, wie das Abrufen wichtiger Daten sind nicht möglich. Das einzige was funktioniert ist die Abfrage der Temperatur des Heizkreises. Weitere interessante Parameter, wie der Anlagendruck, die Vorlauftemperatur, die Kollektortemperatur, Warmwasser Temperatur des Pufferspeichers oder gar der Gasverbrauch des letzten Monats sind nur über die App abzurufen.

Bewertung des Viessmann Custom Skil für Alexa
Viessmann Custom Skill

Die Viessmann ViCare App dagegen ist wirklich gut und schön aufgebaut und wird von mir gerne genutzt! Regelmäßige Updates mit Verbesserungen gibt es auch. Schade, dass der Skill nicht dieses Niveau bzw. die nötige Aufmerksamkeit bekommt!

LG ThinQ

Das Jahr 2020 war nicht nur wegen Corona besonders! Ich musste gleich drei Haushaltsgeräte austauschen angefangen mit dem Hauptkühlschrank über Trockner bis zur Waschmaschine. Generell musste ich feststellen, dass smarte Funktionen bei weißer Ware immer noch ein schwieriges Thema zu seien scheint. Der neue Kühlschrank bietet praktisch keine smarten Mehrwerte, obwohl kein günstiges Gerät von Liebherr. Bei Trockner und Waschmaschine haben wir uns von den großen deutschen Herstellern Bosch und AEG verabschiedet und sind mit beiden Geräten bei LG gelandet. Der Trockner ist ein LG RT8DIHP Kondenstrockner und die Waschmaschine das Model LG F4WV409S1 geworden. 

Design als auch Preis / Leistung haben uns bisher überzeugt. Die Geräte lassen sich mehr oder weniger ohne Probleme ins WLAN einbinden und in die LG ThinQ App integrieren. Über die App lassen ich im Weiteren noch zusätzliche Programme herunter laden, Diagnose Funktionen ausführen, der Gerätestatus abrufen als auch Benachrichtigungen versenden, wenn die jeweiligen Vorgänge beendet sind. Zum Zeitpunkt des Artikels gibt es zwei Alexa Skills. ThinQ Complete und ThinQ Basic.

LG ThinQ Basic Alexa Skill
LG ThinQ Basic Alexa Skill

Da ich erst nicht richtig die Beschreibung gelesen habe war ich schon enttäuscht, dass der Skill lediglich die Waschmaschine findet und nicht den Trockner. Aber auch bei diesem Skill war die Ernüchterung groß. Einfachste Abfragen wie lange noch der Waschvorgang dauert lassen sich nicht abfragen. Generell lassen sich keine Statusinformationen abfragen. Das einzige was derzeit halbwegs smart umgesetzt ist, ist die Nachbestellung von Waschmittel falls das vorhandene zu Neige geht. Hierbei wertet der Skill die Anzahl der Waschvorgänge aus, welche in der LG ThinQ App mitgeschrieben werden und erinnert irgendwann an die Nachbestellung. Ein Schwellwert lässt sich nicht einstellen. Ich kann also nicht genau sagen, wann die Erinnerung auslöst. Es lässt sich aber einstellen dass direkt nachbestellt wird, wenn gewünscht.

Ich kann mir aber nicht ansagen lassen, wie viel Strom verbraucht wurde, welches Programm gerade eingestellt ist oder gar den Waschvorgang starten.

Was lobenswert seitens LG zu erwähnen ist, dass nach Ende der Vorgänge die jeweiligen Geräte automatisch ausgeschaltet werden und nicht im Stand-By Modus verweilen. So vermisse ich auch keine Sprachfunktion, die Waschmaschine nach Gebrauch abzuschalten.

Alexa Skills von eufy, Netatmo und Laxihub

Die in der Überschrift genannten Skills haben gleich zwei Dinge gemeinsam. eufy Security, Legrand – Netatmo und Arenti – Laxihub sind alles Kamera Skills. Darüber hinaus war es bei allen Skills so, dass es eine teils deutliche Verzögerung im Aufbau des Videostreams gab. Genutzt habe ich als Display einen Echo Show 5. In einigen Bewertungen war zu lesen, dass manche User von eufy oder Netatmo Probleme hatten ihre Kameras überhaupt erst mit Alexa zu verbinden. Das hat bei mir direkt im ersten Versuch funktioniert nachdem die Skills aktiviert waren.

Der längste Verbindungsaufbau war bei den eufy Kameras zu beobachten gefolgt von Netatmo und Arenti Laxihub mit 5 Sekunden. Wenn es also darum geht nur mal so zu schauen, was auf der jeweiligen Kameras lost ist kann die Dauer sicherlich verschmerzt werden. Erhält man aber zum Beispiel eine Alarmmeldung oder Benachrichtigung, dass die Kamera etwas erkannt hat und will schnell den Stream einblenden vergeht eine Ewigkeit und im Zweifel ist das Ereignis danach schon vorüber!

Ob es am Ende des Tages am Skill liegt, der Netzwerkverbindung, der Firmware kann ich nicht beurteilen. Arenti hat zumindest bestätigt, dass Ihnen die Zeitdauer bekannt ist und daran gearbeitet wird eine schnellere Verbindung hin zu bekommen! Ob Sie damit den Skill meinen oder Firmware wurde nicht beantwortet.

Fazit

Als Schlussfolgerung bleibt nur zu sagen, dass vor dem Kauf eines Produktes die Bewertungen eines Alexa Skills genau zu lesen sind falls einem die Funktion wichtig ist, damit es hinterher nicht zur großen Enttäuschung kommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.