Switchbot Meter Plus im Test – Ein Plus an Mehrwert

Der Switchbot Meter Plus bietet funktional die gleichen Sensoren, wie der Vorgänger auch. Das Upgrade des Meter misst die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit. Trotz allem ist das Gerät eine Verbesserung gegenüber dem Vorgänger der weiterhin verkauft wird. In diesem Zuge möchte ich noch mal darauf aufmerksam machen, dass du mit meinem Discount Code 10smartlivenet dauerhaft 10% im Switchbot Store bekommst!

https://www.switch-bot.com/smartlivenet

Aber nun zum Switchbot Meter Plus…

Switchbot Meter Plus

Der Meter Plus kommuniziert, wie das ältere Modell auch, über Bluetooth Low Energy kurz BLE. Das hat seine Vor- und Nachteile. Der Vorteil ist, dass BLE ein sehr sparsames Protokoll ist, was der Batterie Laufzeit zugute kommt. Der Nachteil ist, dass die Reichweite gegenüber WLAN oder Zigebee nicht mithalten kann. Es kann daher schon vorkommen, dass du per App nicht auf das Gerät zugreifen kannst, wenn du zu weit entfernt bist. Du kannst diesen Nachteil allerdings ausgleichen, wenn du weitere Switchbot BLE Geräte einsetzt, wie z.B. den beliebten Switchbot Bot, die zusammen ein BLE MESH bilden und damit die Reichweite vergrößern. Leider baut sich das MESH nur innerhalb des Switchbot Ökosystems auf, sodass BLE Geräte anderer Hersteller nicht zu einer größeren Reichweite beitragen.

Meter Plus Funktionsumfang

  • Großes Display: 3 Zoll ~7,6 cm
  • Visuelle Anzeige Luftfeuchte
  • Flexible Aufstellung / Montage
  • Sprachassistenten
  • Geräte steuern durch Automationen
  • Benachrichtigungen über Temperatur oder Luftfeuchte
  • Verlaufswerte- und Grafiken
  • geringer Stromverbrauch durch BLE
Vergleich Switchbot Meter und Meter Plus
Vergleich Meter und Meter Plus

Verbesserungen liegen im Detail

Die Verbesserungen des Switchbot Meter Plus gegenüber dem Switchbot Meter liegen sicherlich im Detail. Wie eingangs erwähnt sind die Funktionen unverändert geblieben. Aus meiner Sicht hat Switchbot dort nachgebessert, wo es sinnvoll war.

Meter Plus Vorteile

  • Größeres Display
  • deutlich besser lesbare Schrift durch die Größe und Fettschrift
  • deutlich flexiblere Montage samt integriertem Ständer

Beim Vorgänger war der Ständer nicht ins Gehäuse integriert und es besteht die Gefahr, dass dieser verloren geht. Das ist nun deutlich besser gelöst. Wie bisher auch lässt sich der Meter Plus ebenfalls in der Switchbot App kalibrieren.

Switchbot Temperatur und Luftfeuchte am Meter Plus kalibrieren
Meter Plus kalibrieren

Sobald der Switchbot Meter Plus kalibriert ist kann das Gerät genutzt und Automationen erstellt werden. Zum Beispiel lässt sich damit der Switchbot Luftbefeuchter automatisieren.

Automatisierte Steuerung des Switchbot Luftbefeuchter mit Meter Plus
Luftbefeuchter mit Meter Plus steuern

Homebridge und Co.

Du kannst den Meter Plus aber nicht nur im Switchbot Universum nutzen. Über zum Beispiel Homebridge lässt sich der Meter Plus wunderbar in Homekit abbilden. Über die Installation und Vorteile von Homebridge findest du auf meinem Blog viele Artikel!

Fazit Switchbot Meter Plus

Der Meter Plus ist ein sinnvolles Upgrade des Meter. Wenn du noch keinen Luftfeuchte- und Temperatur Sensor hast ist die Switchbot Lösung sicherlich einen Blick Wert, weil du neben den Daten, am Gerät ein Display zum ablesen der Werte hast, anders als zum Beispiel bei den beliebten Aquara Sensoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.