Action LSC Smarthome Produkte mit Homekit verbinden

Action LSC Smarthome Produkte sind das, was bei Lidl unter den Smarthome Marken Silvercrest und Parkside verkauft wird. Das Sortiment von Action ist inzwischen recht umfangreich geworden. So sind klassische Smarthome Produkte wie LED Lichter sowohl für den Innen- als auch Außenbereich als auch LED Lichtstreifen, Bewegungsmelder, Kameras, Steckdosen und sogar eine Türklingel verfügbar, um nur eine paar zu nennen.

Auf der Verpackung der Produkte wird direkt damit geworben bzw. informiert, dass die Geräte über die Smarthome IoT Plattform tuya betrieben bzw. vernetzt werden können. Das bedeutet in der Regel auch, dass es verschiedene Apps gibt, die genutzt werden können, um die Geräte zu steuern. Größere Unternehmen ,denen die Marke wichtig ist, haben daher eine eigene App, die auf tuya aufsetzt. Damit ist gemeint, dass tuya die Software liefert und die Anbieter ihr eigenes Design drüber legen.

Deshalb sehen solche Apps fast immer so aus wie die tuya eigene App oder die Smart Life App, die viele Anbieter nutzen, wenn keine eigene App angeboten wird. Leider sind die Anbieter Apps oft eingeschränkt wie zum Beispiel die von Lidl, wo über die App keine Alexa Verknüpfung möglich ist. Aus diesem Grund nutze ich immer die Smart Life App, die genau das ermöglicht sowie die Anbindung weiterer Smarthome Systeme. Im Weiteren ist der Vorteil der Nutzung der Smart Life App, dass die Geräte über verschiedene Homebridge Plugins mit Apple Homekit genutzt werden können!

Action LSC Bewegungsmelder

Eines meiner ersten LSC Produkte war der Bewegungsmelder. Warum?

Ich bin der Meinung, dass mit einem Bewegungsmelder viel automatisiert werden kann. Zum einen natürlich durch Bewegung zum anderen aber auch durch die erfasste Lichtintensität, was Tag/Nacht Automatisierungen erleichtert. Der LSC sieht optisch zudem ansprechend aus und lässt an magnetischen Oberflächen befestigen! Vor allem ist er mein neuer Preissieger mit 6,95€!

Design des LSC Motion Sensor der Kette Action
Action LSC Bewegungssensor

Hier eine Aufstellung zu Konkurrenz Produkten:

Action LSC mit Apple Watch benutzen

Die zuvor erwähnte Smart Life App hat nicht nur den Vorteil, dass i.d.R. mehr Optionen zur Verfügung stehen, sondern auch, dass verknüpfte Produkte direkt über die Apple Watch gesteuert werden können. Bevor Geräte in der Apple Watch App angezeigt werden müssen diese in der Smart Life App zugewiesen werden.

Das geht in der Smart Life App über Profil > Watch > Verfügbares Gerät

Action LSC und Apple Home App

Falls dir nun Homebridge und Homebridge Plugnis gar nichts sagen empfehle ich dir diesen Artikel zur Installation von Homebridge auf einem Raspberry Pi. Du kannst Homebrige ebenso per Docker bereitstellen. Für Anwender die Bereits eine Homebridge im Einsatz haben gibt es nun zwei Möglichkeiten die Action LSC Smarthome Produkte in Homekit einzubinden:

Möglichkeit 1: Installation des Homebridge tuya Plattform Plugin

Das tuya Plattform Plugin nutzt im Hintergrund die tuya Cloud zur Kommunikation. Welche Schritte du vornehmen musst, um am Ende die Geräte in der Apple Home oder auch eve App zu nutzen zeige ich dir Schritt für Schritt in diesem Youtube Video.

Möglichkeit 2: Installation des Homebridge tuya Plugin

Wer die Nutzung der tuya Cloud vermeiden möchte dem steht ebenso ein Weg offen über das Homebridge tuya Plugin. Dazu habe ich ebenfalls eine Video erstellt welches hier angesehen werden kann. Die zweite Möglichkeit setzt auf dem vorher verlinkten Video aus Möglichkeit 1 auf. Es schadet also nicht, wenn du dir beide Videos anschaust. Es ist aber kein muss!

Das wichtigste was du tun musst, und darauf bauen beide Varianten auf, ist die Erstellung eines tuya IoT Accounts und die Erstellung eines Projektes. Im Projekt wird anschließend der Account deiner Smart Life App verknüpft damit die dort vorhandenen Geräte genutzt werden können. Klingt kompliziert ist es aber nicht!

Fazit

Aus meiner Sicht lohnt es sich den initialen Aufwand zu betreiben, weil es inzwischen unzählige Smarthome Geräte von tuya gibt, die zu einem sehr günstigen Preis angeboten werden, wie zum Beispiel Zwischenstecker wie diesen! Im weiteren findet sich vielerorts ein Action Markt, der Smarthome Produkte dauerhaft in seinen Regalen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.