Snapshot und Benachrichtigung mit Home Assistant

In diesem Beitrag geht es darum, wie du mit Home Assistant einen Snapshot erstellen, speichern und per i Benachrichtigung versenden kannst. Ich nutze nutze den entsprechenden Home Assistant Service, um ein Snapshot zu erstellen, wenn es bei uns an der Tür klingelt. Sowohl die Türklingel als auch eine seitlich angebrachte Kamera erstellen ein Bild und und speichern es in einem definierten Pfad ab. Anschließend versende ich den Snapshot der Netatmo Türklingel per Home Assistant Benachrichtigung, unmittelbar nachdem es geklingelt hat. Über diesen Weg spare ich mir die Benachrichtigung der Netatmo Security App und die Automation dazu in konsolidiert in einer Umgebung.

Home Assistant Konfiguration

Ein Snapshot lässt sich prinzipiell von jedem Gerät erstellen, dass Bilder zur Verfügung stellen kann. Zur Speicherung der Snapshot habe ich mich für den Media Order von Home Assistant entschieden.

Warum?

Zum einen, weil der Zugriff auf den Order ohne weitere Berechtigungen möglich sein sollte. Zum anderen, weil der Pfad über den Media Browser angesteuert und die darin gespeicherten Bilder schnell über die Home Assistant Companion App geöffnet werden kann.

Home Assistant Automation

Im folgenden zeige ich dir nun, wie ich einen Teil meiner Klingel Automation zum erstellen und versenden eines Snapshot erstellt habe:

Angebot
Netatmo Smarte Video Türklingel mit Kamera, WLAN, 2-Wege-Audio, Personenerkennung, Ohne Abonnement,...
399 Bewertungen
Netatmo Smarte Video Türklingel mit Kamera, WLAN, 2-Wege-Audio, Personenerkennung, Ohne Abonnement,...
  • DENKEN SIE DARAN, DIE KOMPATIBILITÄT der Smarten...
  • VERTREIBEN SIE EINDRINGLINGE: Die...
  • KEINERLEI ABONNEMENTKOSTEN: Kostenfreier Zugang zu...
  • EINFACHE INSTALLATION: Sie können sie problemlos...
  • 100 % GESCHÜTZTE DATEN: Ihre Daten werden lokal...

Snapshot erstellen

Die Einstellungen können über die UI gesetzt werden. Ich zeige dir trotzdem den yaml Code zur Klarstellung der Definition. Der Service zum erstellen eines Snapshot nennt sich ganz einfach camera.snapshot. Nach Auswahl des Service wird das Gerät ausgewählt, welches einen Snapshot erstellen soll. In diesem Beispiel die Netatmo Türklingel. Als letztes wird noch der Pfad und Dateiname vergeben. Im Verzeichnis Media habe ich einen Unterorder Snapshot erstellt. Darin wird das Bild als JPG gespeichert

- service: camera.snapshot
    data:
      filename: /media/snapshot/doorbell_snapshot.jpg
    target:
      entity_id: camera.netatmo_doorbell

Snapshot per Benachrichtigung versenden

Jetzt weiss Home Assistant, welches Gerät ein Bild erstellen soll und wo es gespeichert werden soll. Als nächstes lässt sich das Gespeicherte Bild nun per Benachrichtigung versenden. In meinem Fall auf ein iPhone. Als Service wird wie bei Text Nachrichten der notify Service des Zielgerätes gewählt. Als Datenquelle möchten wir ein Bild versenden, weshalb dem Befehl image voran gestellt ist. Nach dem Doppelpunkt wird der Pfad angegeben in dem der Snapshot gespeichert ist. Mit Message wird noch der Titel der Benachrichtigung definiert

  - service: notify.mobile_app_udos_iphone
    data:
      data:
        image: /media/local/snapshot/doorbell_snapshot.jpg
      message: Klingel Snapshot

Fazit

Das war es auch schon. Mit diesen Beiden Definitionen innerhalb einer Automation lässt sich ein Snapshot erstellen und speichern als auch wieder versenden. Auf dem iPhone geht eine Nachricht mit einem kleinem Vorschau Bild ein. Um das Bild betrachten zu können muss die Benachrichtigung etwas länger gedrückt werden.

Home Assistant Snapshot Benachrichtigung
Home Assistant Benachrichtigung

Du möchtest noch mehr Home Assistant Artikel lesen? Dann findest du hier eine Übersicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert