Homematic Fensterkontakte im Vergleich

Homematic Fensterkontakte sind eine sinnvolle Ergänzung des Smarthomes zur Steuerung der Heizungsanlage. Homematic bietet drei verschiedene Varianten an, die ich alle im Einsatz habe. Somit kann ich sehr gut die Vor- und Nachteile vergleichen. In diesem Artikel habe ich bereits angeführt, weshalb Fensterkontakte aus meiner Sicht eine lohnenswerte Investition sind.

Homematic Drehgriff

Der Homematic Drehgriff ist der teuerste Griff verglichen mit den magnetischen und optischen Fensterkontakten. Dafür eine Option an Stellen, wo die Befestigung der anderen Varianten nicht möglich ist. Außerdem lässt sich der Griff durch Schrauben ohne zu kleben montieren.

Homematic Drehgriff mit direkter Montage auf Fensterflügel.
Homematic Drehgriff HM-Sec-RHS

Pro: Montage ohne kleben, kann direkt auf Fensterflügel montiert werden

Contra: teuer, schlechte Funkleistung

Die schlechte Funkleistung war ein Grund meinen Raspberry mit einer stärkeren Antenne auszustatten. Der abgehende funk war dann besser einzufangen. Seitdem bin ich mit dem Griff zufrieden und der Status wird korrekt und immer übertragen.

Homematic Fensterkontakt magnetisch

Die magnetischen Homematic Fensterkontakte sind recht kompakt bestehen jedoch aus zwei Teilen. Bei Montage muss darauf geachtet werden, dass der Abstand der beiden Teile 8mm nicht überschreitet. Die Kontakt können geschraubt und geklebt werden. Weil ich keine Löcher im Fenster wollte habe ich mich für kleben entschieden. Der Kleber ist rückstandslos zu entfernen 🙂

Pro: relativ günstig, gut bei zwei zu öffnenden Fensterflügeln

Contra: geringer Mindestabstand, Optik

Ich nutze diese Variante für ein Fenster, das beidseitig mit einem Griff geöffnet werden kann, was das obere rechte Bild verdeutlichen soll. Die Flügel sind also unabhängig zu öffnen und übermitteln immer den korrekten Status!

Homematic Fensterkontakt optisch

Die letzte der drei Varianten ist nun doch mein Standard geworden. Optische Homematic Fensterkontakte sind einfach zu befestigen und recht unauffällig. Da ich weiße Fenster habe reicht die Reflektion des Fenster Flügels, um den Kontakt auszulösen. Falls das nicht klappt ist im Lieferumfang zusätzlich eine Reflektorfolie enthalten.

Homematic Fensterkontakt optisch HM-Sec-SCo einteilig
Homematic Fensterkontakt optisch HM-Sec-SCo

Pro: einfache Montage, Optik, Funkleistung, große AA Batterie statt Knopfzelle

Contra: eigentlich nichts 🙂

Alle drei Varianten funktionieren bei mir bisher ohne Probleme. Bei Lieferung waren allerdings schon Knopfzellen dabei, die recht schnelle leer waren bzw. schon leer geliefert wurden, da ich diese zeitnah tauschen musste. Sonst alles Ok. 2-3 Jahre sollten die Batterien mindestens halten.

Warum Fensterkontakte?

Ich habe mich primär für den Einsatz von Fensterkontakten entschieden, weil die Fenster-Auf Erkennung meiner Homematic Raumthermostate nicht stabil funktioniert hat, was nicht am Thermostat liegt sondern an meinen baulichen Gegebenheiten. Da ich keine Lust habe aus dem Fenster raus zu heizen daher die Entscheidung. Beim öffnen des Fensters geht das Ventil des Heizkörpers sofort zu und bleibt so lange zu, wie das Fenster geöffnet ist!

Zusätzlich habe ich die Kontrolle in Homekit, welche Fenster offen oder geschlossen sind falls ich das Haus verlasse. Darüber hinaus steuere ich meinen Balkon- und Terrassen Rolladen abhängig des Fenster Status. Ist die Tür offen bleiben auch die Rollos oben damit ich mich nicht aussperre!

Alle der Homematic Fensterkontakte lassen sich natürlich mit entsprechend erhältlichen Raum- oder Wandthermostaten pairen. Ein Fensterkontakt kann zum Beispiel auch mit mehreren Heizkörpern gekoppelt werden.

So bleibt es Am Ende eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Vorraussetzungen welchen der drei Homematic Fensterkontakte man einsetzen möchte.

Zusammenfassend die drei verfügbaren Modelle:

Ich hoffe der Artikel hat euch gefallen und ihr besucht meinen Blog bald wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.