Home Assistant Tuya und Tuya Local Vergleich

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Home Assistant Tuya ermöglicht die Integration von Smart Home Geräten, die über die Cloud oder lokal gesteuert werden können. Ich berichte schon lange über Tuya und du findest einige Beiträge dazu hier in meinem Blog. Mit diesem Artikel beziehe ich mich auf die Möglichkeiten im Jahr 2024 und möchte damit meine Serie aktualisieren damit du stets auf die neuesten Informationen Zugriff hast. Im Weiteren geht es um den Vergleich der Home Assistant Tuya Core Integration zur Home Assistant Tuya Community Integration.

Wann solltest du die Home Assistant Tuya Integration nutzen?

Tuya Geräte findest du mit allen möglichen Protokollen. Von WLAN, über Zigbee hin zu Bluetooth und IR. Die Frage ist also, wann sollte die Tuya Integration in Betracht gezogen werden? Dies trifft primär auf WLAN Geräte zu. Zigbee Geräte sollten, wenn möglich, direkt über ZHA oder zigbee2mqtt in Home Assistant integriert werden. Für Bluetooth gibt es eine weitere eigene Home Assistant Integration.

Worin unterscheiden sich die Tuya Integrationen?

Grundsätzlich besteht der Unterschied in der Frage, ob Tuya Geräte über die Tuya Cloud oder Lokal gesteuert werden sollen. Die Tuya Cloud Integration ist seit dem Home Assistant Release 2024.2 sehr gut integriert. Hervorzuheben ist, dass du dich nicht mehr mit dem Tuya IoT Portal beschäftigen musst. In der Vergangenheit musste mindestens die Client-ID als auch der Client Secret ermittelt und angegeben werden. Dies war natürlich nur möglich, wenn ein Projekt im Tuya IoT Portal angelegt wurde. Das entfällt nun mit der Home Assistant Tuya Core Integration. Mehr zum Prozess im verlinkten Video.

Smart Power Plugs: Zigbee Smart Plug mit Mess- & Timerfunktion, Tuya App Control, Notification Push,...
191 Bewertungen
Smart Power Plugs: Zigbee Smart Plug mit Mess- & Timerfunktion, Tuya App Control, Notification Push,...
  • APP-FERNBEDIENUNG: Sie können die verschiedenen...
  • SMART VOICE CONTROL: Smart Plug kompatibel mit...
  • ZEITPLAN & TIMER: Sie können Countdown, Zeitplan,...
  • POWER-OFF MEMORY FUNCTION: Wenn das Gerät...
  • Hochwertig: Unsere intelligente Zigbee-Steckdose...

Dem gegenüber steht der Wunsch vieler Anwender, dass Smart Home Geräte grundsätzlich ohne eine Cloud Verbindung funktionieren. Das ist berechtigt vor dem Hintergrund des Datenschutzes. Darüber hinaus gibt es einige Beispiele aus der Vergangenheit, wo Anbieter Insolvent gingen und in der Folge ihre Cloud Server abgeschaltet wurden. Ohne eine lokale API waren die Geräte dann nur noch Schrott und nicht mehr nutzbar!

Eine lokale Steuerung ist mit der Tuya Local Integration möglich. Das wiederum erfordert ein aktives Tuya IoT Projekt in Tuyas Developer Portal. Wie du ein Projekt anlegst wiederhole ich ebenfalls im Youtube Video zu diesem Blogpost.

Eine Integration welche du nicht mehr verwenden solltest ist Local Tuya. Du kannst diese zwar weiterhin nutzen. Sie wird aber scheinbar nicht mehr aktiv weiter entwickelt. Das letzte Release war im Juni 2023!

Fazit Home Assistant Tuya Core vs. Tuya Local

Für viele ist die Entscheidung vielleicht klar. Keine Cloud! Das kann im Falle von Tuya schwierig sein. Die Tuya Local Integration unterstützt sehr viele Geräte. Leider fehlen in der Tuya Local Integration aber oft Entitäten, welche in der Tuya Core (Cloud) Integration verfügbar sind. Daher solltest du die Geräte in beide Integrationen einbinden und entscheiden, ob du ggfs. mit den reduzierten Entitäten leben kannst.

Mehr Informationen und Details bekommst du im Video!

Schreibe einen Kommentar