tuya Kamera mit Homebridge in Homekit integrieren

Das Homebridge Plugin tuya Kamera ist die neueste Entwicklung des SwtichBot Plugin Entwicklers Donovan Becker. Wer das SwitchBot Plugin kennt und nutzt weiß, dass der Entwickler sehr aktiv ist und seine Plugins gut pflegt, sodass die diese stets aktuell sind. Mit tuya-camera soll die Möglichkeit gegeben werden eine tuya basierte Kamera, wie z.B. die von SwitchBot, in Apple Home integrieren zu können. Über die sehr gute und kompakte SwitchBot Kamera hatte ich bereits hier berichtet.

Homebridge Plugin um tuya basierte Kameras in Apple Home nutzen zu können.
Homebridge tuya Camera Plugin

tuya Kamera und Matter

tuya ist zu einer beachtlichen IoT Plattform geworden mit inzwischen 5.000 Kunden weltweit. Hier ein paar zahlen:

  • 5.000 Kunden
  • 3.800 Marken
  • 1.100 Produktkategorien
  • 446.000 Entwickler

Wie viele Großkonzerne setzt auch tuya auf die Rechenzentrums Dienstleistungen der großen Anbieter AWS, Azure und Tencent.

zemismart Homekit ZigBee Bridge Works with Tuya Zigbee Device Smart Home Automation System IOS Timer...
30 Bewertungen
zemismart Homekit ZigBee Bridge Works with Tuya Zigbee Device Smart Home Automation System IOS Timer...
  • NOTE: The zemismart Homekit zigbee Bridge only...
  • Make "Hey, Siri" become your Housekeeper,Enhance...
  • Users can design and implement intelligent...
  • The hub itself is a simple puck-shaped device,...
  • Being certified by Apple HomeKit ensures that...

Darüber hinaus besitzt tuya sehr viele Zertifizierungen und achtet aktuelle Datenschutzbestimmungen.

Die große Frage wird sein, ob das hier vorgestellte Plugin auch noch in der Zukunft benötigt wird, wenn der neue Smarthome Standard Matter etabliert wird. tuya ist ebenfalls Partner der CSA und wird seinen Kunden Matter als Standard zur Verfügung stellen.

Das Ziel von Matter ist, dass Smarthome Geräte unabhängig des Anbieters und der Plattform miteinander kommunizieren können, sodass künftig keine Bridge mehr benötigt wird. Das bedeutet, dass eine tuya Kamera mit Alexa genauso genutzt werden kann wie in Apple Homekit ohne das Middleware oder Plugins benötigt werden, die solche eine Kompatibilität herstellen, insofern ein Anbieter sich nur auf bestimmte Plattformen konzentriert hat.

eve Systems zum Beispiel setzt derzeit voll auf Homekit. Mit Matter würde das Unternehmen seinen Kundenkreis deutlich erweitern, weil die Geräte eben auch mit Alexa oder Google genutzt werden können.

Auf der anderen Seite können Zertifizierungen langwierig und kostspielig sein. So ist davon auszugehen, dass es auch weiterhin Kameras geben wird, die keine Matter Zertifizierung haben, sodass das Plugin definitiv seinen Platz finden wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.