Philips Hue Ensis Pendelleuchte montieren

Die Philips Hue Ensis ist eine schlichte und moderne Pendelleuchte, die als Besonderheit zweit integrierte Lichtquellen hat. Damit strahlt das Licht bzw. die Farbe sowohl zur Decke als auch zum Boden bzw. Tisch. Das Modell ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. In diesem Beitrag geht es nach einer kurzen Zusammenfassung der technischen Daten, um die Anleitung zur Montage der Hue Ensis als auch meiner Produktbeurteilung.

Technische Daten

Die Abdeckung der Montageplatte als auch der Verkabelung ist aus Kunststoff. Die Leuchte an sich ist aber aus Metall! Die beiden Leuchtelemente lassen sich getrennt steuern. Das bedeutete, das sowohl die Farben als auch die Helligkeit unterschiedlich eingestellt werden können. Neben der Steuerung per App lässt sich die Pendelleuchte komfortabel mit im Zubehör erhältlichen Hue Dimmer Schalter komfortabel bedienen.

  • Gewicht: 3.562 kg
  • Länge: 129,8 cm
  • Breite: 7,0 cm
  • Lebensdauer: 25.000 Stunden
  • Lichtleistung von 4.000 K: 5.500 lm
  • Technologie: LED, 24V
  • Anzahl Lichtquellen: 2
  • Leuchte: dimmbar
  • Farbe: White & Color Ambience

Keine Produkte gefunden.

Philip Hue Ensis Montage

Die Montage an sich ist technisch nicht so anspruchsvoll. Die Montageplatte wird mit zwei Schrauben an der Decke befestigt. Die Bohrungen für die Schrauben als auch die Kabeldurchführung sind sehr gut dimensioniert. Da wir eine Gipskartondecke haben war ich erst etwas skeptisch wegen dem Gewicht. Mit Fischer Metalldübel habe ich aber sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie lassen sich prima eindrehen und sitzen wirklich sehr fest!

Hue Ensis Montageplatte
Hue Ensis Montageplatte

Nach Ausrichtung der Pendelleuchte und ausmessen der Bohrlöcher habe ich als erstes die Montageplatte fixiert. Danach lässt sich der Strom sehr gut anschließen. Phase und Neutralleiter werden in eine Hülle gepackt.

Hue Ensis Verkabelung
Hue Ensis Verkabelung

Anschließend kann schon mit der Ausrichtung der Philips Hue Ensis Pendelleuchte begonnen werden. Es war leichter als es Anfangs aussah. Zuerst haben wir die Höhe bestimmt. Anschließend mit einer Wasserwaage die Leuchte ins Lot gebracht. Wenn diese beiden Schritte abgeschlossen sind lassen sich die Überschüssigen Seile gut in der Abdeckung verstauen. Um es hier einfacher zu haben, habe ich die Seile mit Kabelbinder zusammen gebunden. Die Seile werden auf jeder Seite mit einer Schelle fixiert, sodass erst eine Seite in der Höhe fixiert und als zweites die Lampe in Waage gebracht werden und dann die zweite Schelle ebenfalls fixiert werden kann.

Hue Ensis Verkabelung
Hue Ensis Schelle

Die Abdeckung an sich wird zum Schluss mit jeweils links und rechts einer Schraube fixiert. Hier reicht es die Schrauben leicht anzuziehen. Dann kann die Pendelleuchte schon per Hue Bridge mittels Hue App hinzugefügt werden. Da es zwei Leuchtquellen sind werden zwei Geräte erkannt. Das anlernen geht fix von der Hand.

Hue Ensis fertig montiert
Hue Ensis fertig montiert

Als sinnvolle Ergänzung nutze ich Friends of Hue Wandschalter passend zu unserer Busch Jäger Future Linear Schalter-Serie. Der Vorteil ist, das die Verkabelung nur minimal angepasst werden muss. Der Lampendraht wird auf Dauerstrom geklemmt. Das wars. Den Rest macht der Friends of Hue Schalter ohne dass umständlich irgendwelche Relays in der Unterputzdose verstaut werden müssen, wo i.d.R. eh wenig Platz vorhanden ist. Zumindest ist das bei mir fast immer so egal ob normale oder tiefe Dosen!

Busch und Jäger 6716 UJ-84 Friends of Hue smart switch Lichtschalter
195 Bewertungen
Busch und Jäger 6716 UJ-84 Friends of Hue smart switch Lichtschalter
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 6.6 zm x 14.2...
  • Verpackungsgewicht: 140 g
  • Herkunftsland:- Deutschland
  • Smarter Lichtschalter zum drahtlosen Fernsteuern...

Fazit

Mir gefällt die Philips Hue Ensis sehr gut und ich würde sie immer wieder kaufen! Durch die Zwei Leuchtquellen ist die Gesamthelligkeit optimal und sehr hell. Das Design spricht meiner Meinung nach für sich und ist sehr edel und modern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert